Bio-Keimsaat Mizuna

(1 Kundenrezension)

Red Mizuna – auch japanischer Senfkohl genannt – gehört zu den „Asia-Salaten“ und ist dank seines Geschmackes und seiner Inhaltsstoffe auch bei uns voll im Trend. Mizuna kann man – außer als Microgreens – auch gut als Baby-Leaf Salat anbauen, dazu einfach länger stehen lassen und nach ca. 30 Tagen ernten.

Ab 5,40 €

Enthält 5% Erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Auf Lager

Preis pro kg
Produktpreis


Bio-Keimsaat Mizuna

Artikelnummer 400750 Kategorie

Beschreibung

Geschmack: Das frische Grün von Mizuna hat einen feinen Kohlgeschmack und erinnert ein wenig an Rübstiel

Inhaltsstoffe: Es enthält viel Calcium, Kalium, Ballaststoffe und Vitamin A.

Verwendung: roh: im Salat, auf dem Brot, zum Entsaften, Smoothies oder als Deko deiner Gerichte

Lieferumgang: Dieses Angebot umfasst das Bio-Saatgut ohne Zubehör. Unter den Produktbildern ist eventuell eine Abbildung des zur Ernte bereiten Microgreens inklusive Tray und Erde zu sehen, damit Du Dir ein Bild machen kannst, wie es fertig angebaut aussieht.

Dieses Saatgut kann sowohl für den Anbau von Microgreen als auch im Sprossenglas und Kressesieb verwendet werden.

Bio-Microgreen und Sprossen Samen Mizuna rot. Saatgut aus kontrolliert biologischem Anbau für die Sprossenanzucht (DE ÖKO 006).

Botanischer Name: Brassica rapa nipposinica

Auch genannt: Japanischer Senf, Spider Senf

Fragen & Antworten

Weitere Informationen, zum Beispiel zur Herkunft, Einweich- & Keimzeiten von Saatgut, Verpackung & Haltbarkeit sowie weiteren interessanten Themen, findest du hier.

Zusätzliche Information

Menge

100g, 500g, 1000g, 5000g

Anbauvariante

Kressesieb, Microgreen, Sprossenglas

Herkunft

Italien

1 Bewertung für Bio-Keimsaat Mizuna

  1. Ulrike Claus (Verifizierter Besitzer)

    Keimt schnell und problemlos im Kressesieb, schmeckt aromatisch senfig.

Füge deine Bewertung hinzu