Bio-Keimsaat Brokkoli

Ab 3,40 €

Enthält 7% Erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(2 Kundenrezensionen)

Dieser Ur-Brokkoli ist ein weiteres Superfood unter den Sprossen und Microgreens. Aufgrund seiner neu entdeckten Inhaltsstoffe gilt er als Immunstärker und Krebsbekämpfer.

Auf Lager

Preis pro kg
Produktpreis
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: 400100 Kategorie:

Beschreibung

Geschmack: Das frische Grün von Brokkoli erinnert mit seinem würzig pikanten Geschmack leicht an Chinakohl.

Inhaltsstoffe: Brokkoligrün zeichnet sich durch einen hohen Gehalt des Antioxidianten Sulphoraphan aus, einem gesundheitlich wertvollen Senfölglykosid (bis zu 100fach höherer Anteil als bei reifem Brokkoligemüse). Es enthält Senföl und Schwefelverbindungen (die so genannten Glucosinolate), die für eine krebshemmende Wirkung bekannt sind. Außerdem reichlich Mineralstoffe (Chrom, Eisen, Fluorid, Jod, Kalium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Magnesium Natrium, Phosphor und Zink), die Vitamine B1, B2, B3, B6, C, E, K und Provitamin A sowie die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe: Flavonoide, Isoflavonoide, Glucosinolate, Polyphenole, Senföle und Carotin.

Verwendung: roh: im Salat, auf dem Brot, zum Entsaften, Smoothies, Kräuterquark oder als Deko deiner Gerichte.

Positive Eigenschaften: antibakteriell, entgiftend, entzündungshemmend, blutzuckersenkend, krebsvorbeugend und –bekämpfend.

Lieferumgang: Dieses Angebot umfasst das Bio-Saatgut ohne Zubehör. Unter den Produktbildern ist eventuell eine Abbildung des zur Ernte bereiten Microgreens inklusive Tray und Erde zu sehen, damit Du Dir ein Bild machen kannst, wie es fertig angebaut aussieht.

Der Anbau

Dieses Saatgut kann sowohl für den Anbau von Microgreen als auch im Sprossenglas und Kressesieb verwendet werden.

Microgreen-Anbau: Um Brokkoli als Microgreen anzubauen, brauchst du die Bio-Keimsaat nicht einzuweichen. Am Besten deckst du deine Anbauschale die ersten 2-3 Tage luftdicht und dunkel ab, damit alle Samen optimal keimen können. Ernten kannst du nach ca. 6-10 Tagen. Genauere Informationen und Tipps zum Microgreen-Anbau findest du hier.

Anbau im Sprossenglas: Um frische Brokkolisprossen zu ziehen, weichst du die Bio-Keimsaat am Besten über Nacht (ca. 8 Stunden) ein. Nach dem Abgießen, bitte die Brokkolisprossen jeden Tag zweimal durchspülen. Nach 3-6 Tagen kannst du die gesunden und leckeren Sprossen dann verzehren. Eine genaue Anleitung für das Sprossenglas findest du hier.

Anbau im Kressesieb: Um dir Brokkolikresse im Kressesieb anzubauen, weichst du das Brokkoli-Saatgut am Besten über Nacht ein (ca. 8 Stunden). Danach kannst du die Samen gleichmäßig auf dem Sieb verteilen und für ca. 2 Tage dunkel und luftdicht abdecken. Wir empfehlen dir die Sprösslinge jeden Tag zweimal zu spülen und nach 4-6 Tagen kannst du die Sprossen dann essen. Genauere Informationen zum Anbau im Kressesieb findest du hier.

Bio-Microgreen und Sprossen Samen Brokkoli. Saatgut aus kontrolliert biologischem Anbau für die Sprossenanzucht (DE ÖKO 006).

Herkunft des Saatguts: Italien

Botanischer Name: Brassci rapa cymosa

Auch genannt: Broccoli, Bröckelkohl, Spargelkohl, Winterblumenkohl, Sprossenkohl

Hinweis: Das Brokkoli Saatgut ist bei guter Lagerung ca. ein Jahr haltbar. Gut heißt im Falle von Saatgut: eine trockene, luftdichte und kühle Lagerung. Da wir unsere Keimsaat umweltschonend in Papierbeuteln versenden, welches nicht komplett luftdicht verschließt, sind zum Beispiel unsere Miron-Gläser optimal zur Aufbewahrung geeignet.

Fragen & Antworten

Weitere Informationen, zum Beispiel zur Herkunft, Einweich- & Keimzeiten von Saatgut, Verpackung & Haltbarkeit sowie weiteren interessanten Themen, findest du hier.

Zusätzliche Information

Menge

100g, 500g, 1000g, 5000g

Anbauvariante

Kressesieb, Microgreen, Sprossenglas

2 Bewertungen für Bio-Keimsaat Brokkoli

  1. Béatrice

    Es war super easy anzubauen. Leider habe ich keinen grünen Daumen, umso glücklicher war ich, als das Anbauen der Microgreens direkt so super geklappt hat. Der Geschmack ist super frisch und man tut seinem Körper einfach etwas Gutes. Am liebsten streue ich die kleinen Pflänzchen über meinen Salat oder auch ergänzend zur Brotzeit auf mein Butter- oder Käsebrot. Ich werde definitiv noch mehr Sorten und auch Rezepte ausprobieren!

    Vielen Dank!
    Liebe Grüße aus München

  2. Anja Majorow

    Brokkolisprossen die Wundersprosse! JEDER sollte Brokkolisprossen essen. Das hochdosierte Sulforaphan lässt Tumorzellen eindämmen und ist gleichzeitig gut für das Immunsystem und somit werden Abwehrkräfte gestärkt. Die Darmflora wird aufgebaut. 😇 Das wurde im Heidelberger Forschungsinstitut festgestellt und in zig Studien nachgewiesen. Anbei mein Informativblog.
    Liebe Grüße 🥰
    Anja Majorow

    http://gib-krebs-keine-chance.com

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …