Warenkorb

Kostenfreier Versand in Deutschland ab 50,-€

Telefon: +49 6473 4180957 (Mo. bis Fr. von 09:00 bis 13:00 Uhr)

Fragen & Antworten zu unseren Produkten

Wir haben für dich eine nützliche Sammlung von Fragen und Antworten zusammengestellt.

Allgemein

Was ist der Unterschied zwischen Microgreens und Sprossen?
Beide Varianten sind ein und die selbe Pflanze, nur das Erntealter ist unterschiedlich. Sprossen haben ein Alter von ca. 3-8 Tagen und Microgreens von ca. 8-20 Tagen. Natürlich ist die Grenze nicht auf den Tag genau festzulegen, aber in etwa so kann man es sagen. Eine große Rolle spielt dabei die Anbauart: Sprossen werden auf reiner Wasserbasis angebaut und benötigen keine Erde oder sonstiges Substrat. Microgreens hingegen werden im besten Fall auf guter Bio-Erde angebaut, da die kleinen Pflänzchen nach ca. 8 Tagen auch Nährstoffe aus der Erde benötigen. Gute Anzuchterde ist dabei empfehlenswert, da sie nicht zu viel Dünger enthält. Zu viel Dünger ist in den ersten Tagen eher ungünstig für einen gesunden Aufwuchs.
Natürlich kann man Microgreens auch auf anderem Substrat anbauen: Beispiele dafür sind Hanffasern oder Kokosfasern. Für das perfekte Ergebnis sollte dann aber spätestens nach 10 Tagen ein wenig Flüssigdünger zum Gießwasser gemischt werden.

Woraus besteht unsere Bio-Anzuchterde?

Die Ausgangsstoffe unserer Bio-Anzuchterde sind pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft, aus dem Garten- und Landschaftsbau, hochwertige Tonmineralien, Kohlen, Gesteinsmehl, organische NP-Dünger, Eisen und lebende Mikroorganismen und Pilze. Es ist eine Bio-Anzuchterde aus Deutschland, die regelmäßig auf Schadstoffe untersucht wird.

Hast du noch Fragen, die wir hier nicht beantwortet haben? Nutze das Kontaktformular, schreib uns eine E-Mail oder rufe einfach an unter +49 6473 4180957.